Chorfestival 2018

4. Chorfestival „Meiẞen klingt"

Am zweiten September-Wochenende 2018 steht Meißen wieder ganz im Zeichen des Gesangs. Zahlreiche Chöre und Gesangsgruppen bringen dann wieder die historischen Plätze und romantischen Gassen der Meißener Altstadt zum Erklingen. 

Gemeinsam mit dem Intendanten des Chorfestes Olaf Katzer möchten wir, die Mitglieder des Meißener Kulturverein e. V., Sie zu diesem Chorfestival recht herzlich einladen. Interessierte, die am Chorfestival allein oder in der Gruppe mitwirken möchten, können sich ab sofort hier anmelden. Anmeldeschuss ist der 31.12.2017.

Mitmachen und gewinnen

Beim 4. Chorfestival „Meißen klingt …“ suchen wir erstmals in drei Kategorien die besten Mitwirkenden. Die Wahl erfolgt in zwei Kategorien durch eine fünfköpfige Wettbewerbsjury. In einer weiteren Kategorie erfolgt Ermittlung des Sieger durch ein kombiniertes Publikums- und Jury-Voting. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt am Sonntagnachmittag (9. September 2017).

Die Wettbewerbsjury wird dabei aus einem Vertreter des Sächsischen Chorverbandes, der Stadt Meißen, des Intendanten des Chorfestes, Olaf Katzer, eines Chorsängers aus Meißen sowie des Meißener Kulturverein e. V. bestehen.

An dem Wettbewerb können alle Chöre, Gesangsgruppen und Solisten teilnehmen, die sich bis zum 31.12.2017 angemeldet haben.

Kategorie „Originellstes Programm zum Thema Wein oder Liebe“
Das originellste Programm wird durch die fünfköpfige Wettbewerbsjury ermittelt. Es muss einen erkennbaren und/oder originellen Bezug zum Thema Wein oder Liebe haben. Das Programm sollte eine stilistische Vielfalt, eine begeisternde Interpretation sowie eine künstlerische Qualität der Darbietung aufweisen. Teilnehmer können sich mit Ihren Programmen für eine oder beide Kategorien bewerben.

Kategorie „Bester Auftritt“
Der beste Auftritt wird durch ein kombiniertes Publikums- und Juryvoting ermittelt. Besucher können im Rahmen des Chorfestivals auf Stimmzetteln ihren Favoriten benennen und in bereitstehende Boxen werfen. Die Anzahl der Stimmen ergibt die Platzierung im Rahmen des Publikumsvotings. Die Wettbewerbsjury vergibt ihrerseits Punkte unter anderem für die Einbeziehung des Publikums, das Wecken von Begeisterung und die Aktivierung der Zuschauer zum Mitsingen. Aus beiden Votings wird dann der Sieger ermittelt.

Kategorie „Kreativstes Kinderprogramm“
Das kreativste Kinderprogramm wird durch die fünfköpfige Wettbewerbsjury ermittelt. Im Mittelpunkt der Bewertung stehen u.a. die kindgerechte Liedauswahl und Programmgestaltung, die kreative und originelle Darbietung des Programms, die Aktivierung der Kinder zum Mitsingen sowie die Resonanz beim Publikum.