Pressemitteilung

Vorbereitungen für das 3. Chorfestival gestartet

10-04-2017 08:59

Vorbereitungen für das 3. Chorfestival „Meißen klingt“ mit internationaler Beteiligung sind gestartet

Interessierte Chöre und Mitwirkende können sich bis Ende Mai anmelden

Meißen, 10. April 2017. Der Meißener Kulturverein e. V. hat die Vorbereitungen für das 3. Chorfestival gestartet. Unter dem Motto „Meißen klingt“ werden am 9. und 10. September 2017 wieder hunderte Sänger auf den Straßen und Plätzen der Altstadt bekannte und unbekannte Lieder vortragen. Interessierte, die am Chorfestival allein oder in der Gruppe mitwirken möchten, bittet der Kulturverein, sich bis zum 31. Mai 2017 zu melden.

„Aktuell liegen uns bereits 23 Anmeldungen von Chören und Singgruppen vor. Wir möchten aber gern noch weitere Chöre, Singgruppen und Laiensänger einladen, sich am Chorfestival zu beteiligen“, betont Intendant Olaf Katzer und fügt hinzu: „Neben den klassischen Chorauftritten planen wir auch in diesem Jahr ein besonderes musikalisches Projekt, dass am 9. September 2017 erstmalig aufgeführt werden soll.“

Die Vorbereitungen für den musikalischen Höhepunkt des Chorfestivals sind bereits gestartet. „Wie er genau aussehen wird, ist noch geheim. Aber soviel sein schon verraten, wir haben hierfür weltweit verschiedene Komponisten gewinnen können. Sie kommen unter anderem aus dem Iran, aus Israel, China und Deutschland. Neben namhaften Komponisten werden aber auch Meißener Schüler eingebunden“, so Olaf Katzer, der Dirigent vom Jungen Ensemble Dresden und AUDITIVVOKAL DRESDEN sowie Leiter des Hochschulchors der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden ist.

Interessierte Chöre, Singgruppen und Laiensänger können sich beim Meißener Kulturverein e. V. bis zum 31. Mai 2017 bei Herrn D. Walter Hannot unter der E-Mail: w.hannot@meissener-kulturverein.de melden. Das Programm des 3. Chorfestivals wird im August 2017 veröffentlicht.

Insgesamt zwölf deutsche, sowie je ein tschechischer und vietnamesischer Chor mit insgesamt rund 220 Sängern hatten im vergangenen Jahr die Meißener Altstadt zum Erklingen gebracht. Das Chorfestival wird seit 2015 immer am zweiten Wochenende im September vom Meißener Kulturverein e. V. durchgeführt. Schirmherr des Festivals und Mitsingender ist der sächsische Wirtschaftsminister und stellvertretender Ministerpräsident Martin Dulig.

Das 3. Chorfestival „Meißen klingt“ wird unter anderem durch die Sparkasse Meißen, der Privatbrauerei Schwerter Meißen GmbH und der Oppacher Mineralquellen GmbH & Co. KG gefördert.

Weitere Informationen zum Chorfestival finden Sie auf www.meissener-kulturverein.de.

Zurück